Blühpatenschaften

Was denn, jetzt auch noch eine Patenschaft für Blühpflanzen? Verschenkt doch mal eine langlebige Blühwiese, statt einen Blumenstrauß, der nach fünf Tagen hinüber ist. Die Kosten betragen übrigens in etwa dasselbe! Es gibt einige solcher Aktionen, für welche man sich auch immer entscheidet, hier wird wahre Sinnhaftigkeit verschenkt. Wer erfreut sich nicht an heimischen Blühwiesen,…Read more »

Vorsicht vor der Lausfliege

Falls Ihr noch keine Bekannschaft mit einem Vertreter der Lausfliegen gemacht habt- seit froh! Und lest aufmerksam diesen Artikel durch. Ich gestehe, dass ich bis vor kurzem auch nur mal am Rande über die Lausgfliegen gehört hatte, weil sie praktisch nur dann eine Rolle spielen, wenn das Pferd befallen und auffällig ist. Lausfliegen müssen für…Read more »

Ressource Wasser

Teil 2 der Serie „Pferdehaltung in Zeiten des Klimawandels“ In meinem Blogartikel Heuknappheit habe ich versucht Mittel und Wege der Pferdefütterung aufzuzeigen, die Euch helfen bei Heumangel oder hohen Heupreisen Eure Pferde dennoch artgerecht zu füttern. Aktuell ist die Niederschlagsrate in Brandenburg erneut äußerst gering für den Monat April, gemessen an Monatsmittel vergangener Jahre. Der…Read more »

Bärlauch in der Pferdefütterung

Der leckere Bärlauch hat aktuell Hochsaison und ist für Menschen als Frühjahrskur und auch in der Frühjahrsküche gern gesehen. Wie verhält es sich bei Pferden? Es kommt zwar eher seltener vor, dennoch wächst er manchmal auf Pferdeweiden und viele Besizer fragen sich: stehen lassen oder lieber ausreißen? Getrockneten Bärlauch findet man auch bei einigen Pferdekräuteranbietern…Read more »

Warum ein Pferdefutterblog?

Letzte Woche war ich mal wieder auf diversen Pferdefuttergruppen in facebook unterwegs. Zugegeben, bin ich öfters, aber selten beschäftigen mich Themen dort nachhaltig. Was mich momentan aber wirklich maßlos ärgert, ist das gegenseitige Zerfleischen verschiedener deutscher Futtermittelhersteller. Es stört mich, weil dies ganz klar auf Kosten der Kundenaufklärung und am Ende immer zu Lasten der…Read more »

Heuknappheit- gibt es artgerechten Heuersatz?

Teil 1 der Blogserie „Pferdehaltung in Zeiten des Klimawandels“ Im verganenen Jahr haben sich Pferdehalter und Besitzer sorgenvoll Gedanken gemacht, wie sie aufgrund der Heuknappheit und der damit verbundenden gestiegenen Heupreise das Hauptfuttermittel ersetzen können. Aber fangen wir von vorne an: Das Jahr 2018 war eines der trockensten Jahre 2018 und wir leben in einer…Read more »

Tod durch Heulage

Wieder einmal gab es 2 Fälle einer tödlichen Botulismus Infektion bei Pferden nach Silagefütterung. Ein aktueller Bericht hierzu ist in der Reiterrevue nachzulesen. Eigentlich dachte ich, dass das Heulagemärchen schon lange ausgeträumt sei, aber- weit gefehlt. Im Bekanntenkreis gab es mehrere Pferdebesitzer, die wohl auch aufgrund der verheerenden Heusituation im vergangenem Jahr mir sagten: da…Read more »